Startseite » News » BioShock Infinite erreicht Goldstatus

BioShock Infinite erreicht Goldstatus

Nach einigen Verzögerungen und rund drei Jahren Entwicklungszeit hat BioShock Infinite endlich den Goldstatus erreicht. Damit kann das Spiel nun an die Presswerke weitergegeben werden, die das Spiel auf Discs pressen und sicherstellen sollen, dass der Titel pünktlich zum Release am 26. März beim Händler eures Vertrauens zu finden ist.

BioShock Infinite wurde von Irrational Games entwickelt und entführt euch über die Wolken. Der Spieler schlüpft in die Haut von Booker DeWitt, der in luftiger Höhe die junge Elizabeth sucht und retten soll, die eine Gefangene in Columbia ist. Damit verlässt die BioShock-Franchise auch erstmals das Wasser, in dem sie geboren wurde. Ken Levine und Irrational Games haben den ersten Teil der Reihe entwickelt. BioShock 2 ist bei 2K Marin entstanden. Infinite wird im Gegensatz zum Vorgänger ohne Multiplayer auskommen und konzentriert sich so völlig auf das Einzelspielererlebnis.

BioShock Infinite soll euch ein typisches BioShock-Erlebnis bieten und doch völlig anders sein. In wenigen Wochen wird sich zeigen, ob die Entwickler ihr hochgestecktes Ziel erreicht haben.

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: