gamescom: 2013 wieder mit Nintendo

Im letzten Jahr sorgte Nintendo für reichlich Wirbel im Vorfeld der gamescom, denn das japanische Unternehmen sagte seine Teilnahme unerwartet ab.  Damit ist der Konzern eines der Top-Gesprächsthemen gewesen, was die beliebte Spielemesse betrifft. Dieses Jahr wird Nintendo allerdings wieder mit von der Partie sein und mit einem eigenen Stand in Köln vertreten sein.

Auch andere Unternehmen haben bereits jetzt eine Zusage erteilt: Bethesda Softworks, Bigpoint, Deep Silver / Koch Media, Electronic Arts, Konami, NCsoft, Riot Games, Ubisoft, Wargaming und Warner Bros., AK Tronic, astragon, Bigben Interactive, bitComposer, Caseking, CD Projekt, Fishlabs, flashpoint, Gaya Entertainment, Kalypso Media, Korea Creative Content Agency, Mad Catz, Medion, NVIDIA, Razer, Roccat, UKIE und Turtle Entertainment.

Die gamescom 2013 startet am 21. August und wird bis zum 25. andauern. Aktuell haben Aussteller aus 22 Ländern ihr Kommen zugesagt, darunter auch erstmals ein Unternehmen aus Brasilien. Es dürfte also wieder spannend werden in Köln. Besonders in Hinsicht auf die neue Konsolengeneration.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Star Wars Battlefront II

Star Wars: Open World Spiel von EA eingestampft

Laut aktuellen Berichten wurde das Open World Star Wars Projekt von EA Vancouver eingestellt. Laut …

Monster Boy and the Cursed Kingdom Screenshot

Spiele für die Feiertage – Von AAA bis Indie

Das Jahr neigt sich dem Ende und wenn schließlich der Weihnachtstrubel abfällt, bleibt vielleicht sogar …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen