Guild Wars 2

Guild Wars 2: Neues zur Precursor-Schnitzeljagd und Legendären Waffen

Das Ziel vieler Spieler in Guild Wars 2 dürfte eine Legendäre Waffe sein. Während die meisten benötigten Materialien kalkulierbar sind, spielt beim Erhalt eines Precursors aber vor allem der Faktor Glück eine übergeordnete Rolle – zum Leidwesen vieler Spieler.  Aus diesem Grund gelobte ArenaNet schon vor Monaten Besserung und sprach über eine Schnitzeljagd. Nun gibt es erstmals Details darüber.

Laut Game Director Colin Johanson soll man für einen Precursor künftig Dinge in aller Welt sammeln, aus denen man schließlich einen Precursor herstellen kann. Auf diese Weise werden schon jetzt Legendäre Waffen gefertigt. Wie diese „spezifischen Materialien“ aussehen von denen Johanson spricht bleibt offen.

Weiterhin soll es eine Chance geben aus den WvW Rang-Truhen einen Precursor zu erhalten. Die Truhen sollen mit dem kommenden Update eingeführt werden, welches nächsten Dienstag aufgespielt wird.

Die bisherigen Möglichkeiten einen Precursor zu bekommen sollen nicht aus dem Spiel entfernt werden. Ihr könnt also auch zukünftig euer Glück an der Mystischen Schmiede probieren, oder auf Glück bei Truhen hoffen.

In dem Post wird zudem erwähnt, dass auch neue Legendäre Waffen kommen sollen, womit noch einmal bestätigt wird, was bereits in der Vergangenheit gesagt wurde.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

guild_wars_2_sunqua_peak_fractal

Guild Wars 2: Neue Sammlung legendärer Waffen-Skins und Balance-Änderungen

ArenaNet hat ein umfangreiches Update für Guild Wars 2 veröffentlicht. Im Fokus steht dabei die …

Guild Wars 2 „Die Schlacht um Löwenstein“ beendet Staffel 1 der Lebendigen Welt

Die fünfte und finale Episode von Staffel 1 der Lebendigen Welt ist nun über die …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen