Mirror’s Edge: Nachfolger war in aktueller Gen nicht möglich

mirrorsedgeJahrelang haben Spieler auf eine Fortsetzung von Mirror’s Edge gewartet. Die Chancen dafür hätten theoretisch gutstehen sollen, immerhin hat sich das Spiel 2,5 Millionen Mal verkauft. Durchaus ein zufriedenstellendes Ergebnis, für eine neue Marke. Laut Patrick Soderlund von EA, ist ein Nachfolger in der aktuellen Generation allerdings nicht möglich. Die Entwickler haben bereits vor Jahren über eine Fortsetzung nachgedacht, bis schließlich Sara Jansson kam, die heute Producer des Spiels ist. Sie präsentierte eine Vision, die beim Entwickler gut ankam – allerdings erst in der NextGen realisiert werden kann. Die neue Konsolengeneration erscheint Ende diesen Jahres, das neue Mirror’s Edge ist für 2014 angekündigt.

Hier könnt ihr übrigens das gesamte, dreiseitige Interview mit Patrick Soderlund nachlesen, welches er Computerandvideogames gegeben hat. Dabei hat er nicht nur über das neue Abenteuer von Faith gesprochen, sondern auch über Konsolen, die letzte Generation und natürlich andere Spiele aus dem Hause Electronic Arts.

Danke CVG

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen