tt:
Startseite » News » Xbox One: RAM wird nicht auf 12 GB erhöht

Xbox One: RAM wird nicht auf 12 GB erhöht

xboxoneZuletzt machte im Internet ein Gerücht die Runde, wonach Microsoft angeblich plante, den RAM der Xbox One zu erhöhen. Statt 8 GB sollten 12 verbaut werden. Diese Spekulationen stellten sich nun aber als falsch heraus. Via Twitter gab Albert Penello (Product Planning Manager) bekannt, dass man kein Upgrade des Arbeitsspeichers plant. Man ist mit der Performance der One zufrieden.

Danke OXM

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: