Project Phoenix: Kickstarter-Kampagne beendet

projectphoenix

Die Kickstarter Kampagne für das Japano-RPG Project Phoenix ist vorbei. Knapp einen Monat hatte man Gelegenheit, Geld für das Projekt zu spenden, welches östliche und westliche Einflüsse zu einem Indie-Rollenspiel verschmelzen möchte. 15.802 Unterstützer haben in den vergangenen Wochen 1.014.600 Dollar zusammengetragen und damit das Projekt erfolgreich finanziert. Für die Finanzierung aller Stretchgoals hat es am Ende jedoch nicht mehr gereicht. Project Phoenix wird für PC, PlayStation 4 und PS Vita entwickelt.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen