Steam Machines: Valve bringt 2014 Hardware ins Wohnzimmer

steammachines

Wie angekündigt hat Valve heute die Zweite von drei Ankündigungen gemacht, die für diese Woche vorgesehen sind. Während man Montag SteamOS ankündigte, hat man heute Steam Machines enthüllt. Der Kunde soll die Wahl zwischen verschiedenen Hardware-Modellen haben, die man sich ins Wohnzimmer stellen kann. Das Ganze schimpft sich dann Steam-Gaming-Maschinen und dürfte die sogenannte Steam Box sein, die schon seit Monaten als Gerücht durch die Medien geistert.

Bei der Entwicklung der Geräte setzt Valve auf Spieler, die bei der Weiterentwicklung helfen sollen. Möglich macht es direktes Feedback, welches man sammeln möchte, wofür man Prototypen verteilt. Zunächst wird es davon 300 Exemplare geben, die ausgewählten Steam-Nutzern gratis zur  Verfügung gestellt werden. Wer Interesse daran hat, sollte diese Seite genauer beachten und sich die Details zur Aktion durchlesen.

Im kommenden Jahr sollen verschiedene Steam Machines zur Verfügung stehen, die von verschiedenen Herstellern kommen werden.

Siehe auch

Doraemon: Story of Seasons Honig herstellen Guide

Ihr könnt ihn Doraemon: Story of Seasons Honig auf eurer Farm herstellen. Dafür solltet ihr …

Doraemon: Story of Seasons Einsteigertipps

Die folgenden Doreameon: Story of Seasons Einsteigertipps sollen euch das Leben in Natura erleichtern und …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx