The Stanley Parable: Knackt ersten Meilenstein

Letzte Woche wurde The Stanley Parable veröffentlicht, ein Indie-Spiel, dass sich weit weg vom Mainstream bewegt. Ihr tut meist ziemlich alltägliche Dinge, die von einem Erzähler kommentiert werden. Der Spieler schlüpft in die Haut von Stanley, der eines Tages bemerkt, dass sämtliche Kollegen verschwunden sind. Sofern er möchte, begibt er sich auf die Suche – vielleicht tut er aber auch einfach … nichts.

Inzwischen hat sich das doch ziemlich extravagante Spiel mehr als 100.000 Mal verkauft. Während die Entwickler auf den nächsten Meilenstein hoffen, dürfen sich Mac-Spieler auf eine Portierung freuen, die bald erscheinen soll.

Siehe auch

Doraemon: Story of Seasons Einsteigertipps

Die folgenden Doreameon: Story of Seasons Einsteigertipps sollen euch das Leben in Natura erleichtern und …

borderlands_3_lagerplatz

Borderlands 3 Lagerplatz maximieren

Kammerjäger können in Borderlands 3 jede Menge Beute machen. Doch wohin damit? Der Borderlands 3 …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx