PlayStation 4: EA registriert Millionen Stunden Spielzeit

playstation

Am 15. November war Launch der PlayStation 4 – zumindest in Nordamerika. Inzwischen ist bekannt, dass die Konsole dort binnen 24 Stunden eine Millionen Mal über die Ladentheke wanderte – ein voller Erfolg für Sony.

Auch die Spiele von EA scheinen dem Publikum zu gefallen. Das Unternehmen ließ verlauten, dass man inzwischen mehr als 140 Millionen Minuten Gameplay verzeichnet hat. Weiterhin heißt es, dass fünf Millionen Spielsessions online abgehalten wurden und jedes dritte PlayStation 4 Spiel, welches verkauft wird, von EA ist.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen