The Last of Us: Erstes Video zu Left Behind

thelastofus

Bereits im letzten Jahr gab Naughty Dog bekannt, an einem Story-DLC für The Last of Us zu arbeiten. Nun gibt es erste bewegte Bilder aus „Left Behind“. Die Erweiterung gleicht einer Vorgeschichte und dreht sich um Ellie und deren beste Freundin Riley. Zusammen besuchen sie ein militärisches Internat.

Mit weiteren Details hält man sich bisher noch bedeckt, doch schon im Laufe der kommenden Woche möchte man weitere Infos preisgeben. Wer sich die Wartezeit bis dahin vertreiben möchte, kann sich nicht nur den Trailer unten ansehen, sondern auch ein Interview mit Ashley Johnson (verkörpert Ellie) durchlesen. Wer an Letzterem interessiert ist, wird hier fündig.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

E3

E3 ohne Sony – Die E3 ist nicht mehr alternativlos

Die alternativlosen Zeiten der E3 sind vorbei Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – …

Bundeshaushalt sieht für 2019 50 Millionen Euro für Games-Förderung vor

2013 sagte die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel im Zuge eines Obama-Besuches „Das Internet ist für …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen