The Order 1886: Verzichtet auf Multiplayer

theorder1886

Viele Spiele bringen inzwischen einen Multiplayer mit. Da ist es natürlich kaum verwunderlich, dass Entwickler immer wieder nach einem solchen gefragt werden. Auch an das Studio Ready At Dawn ist nun ein Fan via Twitter herangetreten, um nach einem Mehrspielermodus in The Order 1886 zu fragen. Antwort gab es von Co-Founder Andrea Pessino. Das Spiel für die PlayStation 4 wird auf einen Multiplayer verzichten. Man konzentriert sich lieber auf ein starkes Einzelspielererlebnis, statt ein halbherzig entwickeltes Spiel abzuliefern.

Danke CVG

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen