Rust: Neues Update bringt Whitelist Server und Bugfixes

rust

Mini-Update für Rust. Die Entwickler haben ein neues Update veröffentlicht, welches in erster Linie Bugfixes enthält. Darüber hinaus gibt es nun sogenannte Whitelist Server. Sofern ein Server einer Gruppe in Steam zugewiesen wird, muss man zunächst Mitglied in eben jener Gruppe sein, um einen Whitelist Server betreten zu können. Server die ihr nicht betreten könnt, werden euch zudem seit dem Update nicht mehr angezeigt.

Wer selbst einen Server für Rust unterhält, kann diesen ebenfalls zu einem Whitelist Serer machen, dafür benötigt es jedoch einen entsprechenden Eintrag im Config File: server.steamgroup 103582791429523489.

Die Entwickler hoffen, im Laufe der Woche ein größeres Update auf die Server aufspielen zu können. Unten findet ihr die Patchnotes für das aktuelle Update.

  • fixed unicode not working in name tooltips
  • fixed people using colours in name tooltips
  • removed ‘hatchet to gather’ tooltips
  • added whitelist servers
  • fixed broken explosives
  • fixed being killed by harvesting resources
Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Forza Horizon 5 #Forzathon Guide KW 26 – Mud Stud

Kapitel 1: Nostalgie Ihr benötigt den 2021 Ford Bronco, der sich bereits in eurem Fuhrpark …

man_of_medan

PlayStation Plus im Juli mit Crash und Man of Medan

Sony hat die monatlichen PlayStation Plus Spiele für Juli angekündigt. Verfügbar sind diese vom 05. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen