Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come Deliverance: Kickstarter-Kampagne beendet

Aus und vorbei, die Kickstarter-Kampagne für Kingdom Come: Deliverance ist beendet. In den letzten Wochen konnte Entwickler Warhorse Studios mehr als eine Million Pfund für die Entwicklung des Spiels sammeln. 35.384 Unterstützer haben zusammen 1.106.371 Pfund zusammengetragen.

Kingdom Come: Deliverance ist ein Rollenspiel, welches euch in das mittelalterliche Europa führt. Die Spielwelt ist offen, die Geschichte nicht-linear. Bösewicht oder Retter? Die Wahl liegt ganz bei euch. Genauso bleibt es euch überlassen, wie ihr Aufgaben lösen möchtet. Unten findet ihr einen Trailer zum Spiel, der auf einige Features eingeht. Wer sich darüber hinaus für das Projekt interessiert, sollte einen Blick auf Kickstarter werfen.

Das Spiel soll in drei Akten erscheinen. Derzeit ist der Release für den ersten Teil für das vierte Quartal 2015 geplant. Warhorse peilt eine Spielzeit von etwa 30 Stunden für den ersten Akt an. Kingdom Come: Deliverance ist für Linux, Mac, PC, PlayStaton 4 und Xbox One in Arbeit.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen