The Last of Us: Mehr als sechs Millionen Mal verkauft

thelastofus

Naughty Dog und Sony haben allen Grund zum Feiern. Der für die PlayStation 3 erschienene Exklusivtitel The Last of Us hat sich inzwischen mehr als sechs Millionen Mal verkauft. Eine beeindruckende Zahl, für ein exklusives Spiel.

The Last of Us schickt den Spieler in das endzeitliche Nordamerika, wo Joel und Ellie um das nackte Überleben kämpfen müssen. Beide könnten nicht unterschiedlicher sein. Joel hat allerdings versprochen, Ellie in eine sichere Quarantänezone zu bringen. 20 Jahre vor den Ereignissen im Spiel hat eine Pandemie fast die gesamte Menschheit ausgelöscht. Auf ihrer gefährlichen Reise begegnen Ellie und Joe Infizierten und Plünderern, die ihnen das Leben schwer machen. Zudem hat die Natur Stück für Stück die einst bevölkerten Gegenden wieder zurückerobert.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

E3

E3 ohne Sony – Die E3 ist nicht mehr alternativlos

Die alternativlosen Zeiten der E3 sind vorbei Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – …

Bundeshaushalt sieht für 2019 50 Millionen Euro für Games-Förderung vor

2013 sagte die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel im Zuge eines Obama-Besuches „Das Internet ist für …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen