Xbox One: Spiele könnten künftig verliehen und verschenkt werden

xboxone

Obwohl sich in den letzten Jahren viel bei Xbox LIVE getan hat, denkt man auch weiter über Änderungen und neue Features nach. Laut Phil Spencer könnte es in Zukunft etwa möglich sein, Spiele zu verleihen, oder Freunden Geschenke in Form von Spielen zu machen. Der Verkauf digitaler Spiele gewinnt zunehmend an Bedeutung. Eine Entwicklung, die auch an der Xbox One nicht spurlos vorübergeht.

Wie es gehen kann, hat kürzlich Steam gezeigt. Via Family Sharing kann man seine Inhalte mit Freunden und Familie teilen, sofern man entsprechende Geräte autorisiert. Darüber hinaus ist es schon lange möglich, Spiele auch als Geschenk zu kaufen. Diese kann man dann an seine Freunde weitergeben.

Für die Xbox One sind derlei Features aktuell aber nicht mehr als Zukunftsmusik. Ob tatsächlich entsprechende Funktionen kommen werden, muss die Zeit zeigen.

Danke GameSpot

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

tgg_xbox_black_friday_sale

Xbox Game Pass: Neue Spiele für den Pass und Line-up für das Cloud Gaming

Microsoft hat Nachschub für den Xbox Game Pass angekündigt. Einige der Spiele können via xCloud …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen