Dying Light

Dying Light: Release verschoben

Dying Light wurde ursprünglich für 2014 angekündigt. Bisher hielt man sich mit einem konkreten Termin allerdings zurück. Seite heute Nachmittag ist klar, dass das Spiel nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird. Nach reiflicher Überlegung hat man sich dazu entschieden, das Spiel auf Februar 2015 zu verschieben. Die so gewonnene Zeit möchte man in die Entwicklung des Projekts stecken, um die eigenen Visionen vollständig realisieren zu können. Ein kleines Trostpflaster ist der Verweis auf die nahende E3. Dort möchte man ausführlich über Dying Light sprechen und Features vorstellen.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen