Guild Wars 2

Guild Wars 2: Chronik-Feature vorgestellt

Am 1. Juli startet die zweite Staffel der Lebendigen Geschichte in Guild Wars 2. Mit dem Update wird auch das neue Chronik-Feature ins Spiel Einzug halten. Loggt ihr euch im Spiel ein, während eine Episode der Lebendigen Geschichte aktiv ist, erhaltet ihr dauerhaften Zugriff auf die Handlung. Alternativ lassen sich verpasste Abschnitte auch via Gemstore kaufen – zum Preis von 200 Edelsteinen je Episode. Jedem Charakter eures Accounts stehen die freigeschalteten Handlungsstränge zur Verfügung.

Dank dieser Änderung können auch Belohnungen noch nach Ende einer Episode freigeschaltet werden. Aus diesem Grund verabschiedet man sich vom bekannten Metaerfolgs-System. Erfolge der Lebendigen Geschichte werden euch dennoch auch in Zukunft belohnen. In der Ankündigung sprechen die Entwickler von einer materiellen Belohnung. Für den Abschluss einer Handlung soll es zudem eine weitere Belohnung geben, wobei es „eine Vielzahl neuer Belohnungen“ ins Spiel schaffen soll.

Leider ist das Chronik-Feature derzeit nur für die zweite Staffel der Lebendigen Geschichte vorgesehen. Die Entwickler arbeiten allerdings daran, auch die bereits vergangene erste Staffel nachträglich zugänglich zu machen. Wer gern alle Änderungen im Detail wissen möchte, sollte unbedingt auf der offiziellen Website vorbeischauen. Hier gibt es den ausführlichen Artikel zum neuen Feature.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Guild Wars 2: Super Adventure Festival 2022 ist gestartet

In Guild Wars 2 ist das Super Adventure Festival 2022 gestartet. Damit kehrt die beliebte …

guild_wars_2_shing_jea

Guild Wars 2: Infografik zum Jahrestag und Geschenke zum neunten Geburtstag

Anlässlich des neunten Guild Wars 2 Jahrestags hat Entwickler ArenaNet eine Infografik veröffentlicht. Diese beinhaltet …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen