The Last of Us Remastered: Nun mit Termin und frischem Trailer

thelastofus

Die Nachtschwärmer unter euch haben heute Nacht vielleicht noch die Pressekonferenz von Sony angeschaut, die um drei Uhr gestartet ist. Dort war unter anderem The Last of Us Remastered ein Thema, welches für die PlayStation 4 erscheinen wird. Seit vergangener Nacht gibt es auch einen Erscheinungstermin, den ihr euch fett im Kalender anstreichen könnt. Ab dem 30. Juli ist The Last of Us Remastered erhältlich.

Features sind eine höhere Auflösung bei den Charaktermodellen, verbesserte Licht- und Schatteneffekte, realistischere Oberflächen und nicht näher benannte und einzigartige Features mit dem PS4-Controller. Käufer erhalten neben dem Hauptspiel auch die zwei Multiplayer-Erweiterungen und Left Behind, sowie den neuen Erbarmungslos-Modus – der schwerste Spielmodus des Spiels. PS3-Spieler dürfen sich über einen Ausrüstungs-Bonus freuen, der Multiplayer-Fortschritt wird sich jedoch nicht auf die PlayStation 4 übertragen lassen, damit jeder die gleichen Voraussetzungen hat. Dafür dürft ihr alle in der PS3-Fassung gekauften DLC-Inhalte wie Kopfbedeckungen, Waffen und Survival-Fähigkeiten mitnehmen.

Doch genug der Worte – unten könnt ihr euch nun den Trailer von der E3 reinziehen.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen