Battlefield Hardline

Battlefield: Künftig mit Early-Access-Modell?

Early Access erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit. Schon vor dem Release können so Spiele angeboten werden, auch wenn die gerade einmal in der Alpha-Phase stecken. Für viele kleine Entwicklerstudios ist dieses noch relativ junge Geschäftsmodell eine interessante Option, da so bereits während der Entwicklung Geld in die Kassen gespült werden kann.

Inzwischen sind allerdings auch große Publisher und Entwickler auf Early Access aufmerksam geworden – wie EA und DICE. Gegenüber GameInformer hat man verraten, dass man derzeit darüber nachdenkt auch Battlefield künftig als Early-Access-Spiel anzubieten. Aktuell macht man sich darüber Gedanken, wie man Early Access umsetzen könnte. Derzeit habe man allerdings keine Ankündigung zu machen. Das Geschäftsmodell möchte man übrigens nutzen, um einen stabilen Launch zu ermöglichen.

Quelle: GameInformer

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Sekiro Easy Mode

Brauchen Spiele einen Easy Mode und ist ein Hard Mode Pflicht?

Die beiden kürzlich veröffentlichten Spiele Sekiro: Shadows Die Twice und Yoshi’s Crafted World lösten im …

Star Wars Battlefront II

Star Wars: Open World Spiel von EA eingestampft

Laut aktuellen Berichten wurde das Open World Star Wars Projekt von EA Vancouver eingestellt. Laut …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen