Halo 5: Guardians

Halo 5 Guardians: O’Connor lässt auf klassische Beta hoffen

In Zeiten, in denen der Betatest eines Spiels längst zu einer Werbetrommel und Performancetest für Server verkommen ist, lässt Frank O’Connor, Entwicklungsleiter bei 343 Industries, Hoffnung aufkeimen. Hoffnung, dass Spielerwünsche, Anmerkungen, Kritiken während der Beta von Halo 5: Guardians ernst genommen werden und man auch auf das Feedback eingehen wird.

“Sometimes a beta is maybe a good way to test performance on your network. We’ll be looking at every single aspect of how people play this, and we have a lot of time to actually take meaningful feedback.”

Quelle: MP1ST

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

tgg_xbox_black_friday_sale

Xbox Game Pass: Neue Spiele für den Pass und Line-up für das Cloud Gaming

Microsoft hat Nachschub für den Xbox Game Pass angekündigt. Einige der Spiele können via xCloud …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen