Rare Replay

Rare: Wird weiter von Microsoft unterstützt, diverse Projekte in Arbeit

Die Xbox One kann man inzwischen auch ohne Kinect kaufen, was laut Händleraussagen die Nachfrage erheblich gesteigert hat. So mancher stellt sich nun allerdings auch die Frage, was nun aus Entwickler Rare wird. Zuletzt hat das Entwicklerstudio diverse Spiele für die Bewegungssteuerung Kinect entwickelt. Nach der Veröffentlichung von Kinect Sports Rivals mussten diverse Mitarbeiter von Rare ihren Hut nehmen und das Unternehmen verlassen.

Microsoft Studios Europe Boss Phil Harrison hat nun allerdings gegenüber Eurogamer versichert, dass man Rare nach wie vor unterstützen wird und der bekannte Entwickler aktuell an diversen Dingen arbeitet. Sobald die richtige Zeit gekommen ist, möchte man entsprechende Ankündigungen machen. Harrison bezeichnete Rare und Lionhead als Kronjuwelen der Microsoft Studios.

Danke Eurogamer

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

tgg_xbox_black_friday_sale

Xbox Game Pass: Neue Spiele für den Pass und Line-up für das Cloud Gaming

Microsoft hat Nachschub für den Xbox Game Pass angekündigt. Einige der Spiele können via xCloud …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen