Dragon Age: Inquisition

Dragon Age Inquisition: Release verschiebt sich auf November

Der Release des Rollenspiels Dragon Age: Inquisition hat sich um einige Wochen nach hinten verschoben. Electronic Arts hat heute bekannt gegeben, dass das Spiel am 21. November in Europa erscheinen wird. Die so gewonnene Zeit nutzen die Entwickler, um weiter Hand am Spiel anzulegen und Feinschliff zu betreiben. Man möchte auf jeder Plattform die bestmögliche Spielerfahrung liefern.

Schon jetzt sind viele Fans der Reihe gespannt auf den Titel. Während sich der erste Serienableger sehr großer Beliebtheit erfreut, musste Entwickler BioWare für den zweiten Teil sehr viel Kritik einstecken. Für Dragon Age: Inquisition versprach man Besserung.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen