Assassin's Creed Rogue

Assassin’s Creed Rogue: Zeichen für PC-Version stehen gut

Setzt Assassin’s Creed Rogue die Segel für eine PC-Version? Offiziell wurde das Spiel für nur PlayStation 3 und Xbox 360 angekündigt. Nachdem viele Fans eine PC-Fassung forderten, reagierte Ubisoft und versprach, eine solche Möglichkeit zu prüfen. Nun gibt es sogar mehrere Hinweise, die eine Portierung vermuten lassen. Den wohl wichtigsten lieferte Ubisoft höchstpersönlich. Am Wochenende tauchte Rogue auf der Uplay Rewards-Seite auf – für den PC.

Darüber hinaus gibt es einen entsprechenden Eintrag im brasilianischen Ratingboard. Ein paar flinke NeoGAF-User konnten entsprechenden Beweisscreenshots anfertigen. Hier geht’s zur Diskussion im NeoGAF-Forum.

Quelle: NeoGAF

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

tgg_xbox_series_x_visual

Gerücht: Xbox Series X Event mit Perfect Dark, Forza Motorsport, Fable und mehr im Mai

Die Xbox Series X steht zum Jahresende in den Startlöchern. Wir kennen bereits die Spezifikationen …

Nintendo Switch Cloud Speicherstände

Gerüchte: Nintendo möchte eingestellte 3DS Spiele auf die Switch bringen

Über Jahre war Nintendo mit dem Handheld 3DS erfolgreich. Inzwischen ist es allerdings ruhig um …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen