DriveClub

DriveClub: PS Plus Edition verschoben

Der Start des Rennspiels DriveClub brachte einige Probleme mit sich, weshalb die Entwickler nun angekündigt haben, die PlayStation Plus Version zu verschieben. Wann mit dieser nun gerechnet werden darf, ist unklar. Auch die My DRIVECLUB-App wird vorerst auf sich warten lassen. Mit diesen Maßnahmen möchte man die aktuell ohnehin überlasteten Server vor zusätzlicher Last bewahren. Derzeit kämpfen viele Spieler mit Problemen bei der Verbindung. Laut eigener Aussage arbeiten die Entwickler mit Hochdruck an einer Lösung der Probleme.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen