tt:
Startseite » News » Dark Souls: Bietet ab November Migration zu Steam

Dark Souls: Bietet ab November Migration zu Steam

Zunächst hatte Namco Bandai keinerlei Pläne, Dark Souls von Games for Windows Live zu befreien. Im Mai 2014 schließlich die Kehrtwende. Es hieß plötzlich, man suche eine Alternative für den Microsoft-Service – die man nun offenbar gefunden hat. In einer Ankündigung lässt Namco die Fans wissen, dass ab November Spielstände und Erfolge auf Steam übertragen werden können. Unklar bleibt nun, ob Games for Windows Live im selben Zug restlos entfernt wird. Allerdings kann man davon ausgehen, dass dies der Fall sein wird. In Kürze möchte man ein konkretes Datum bekannt geben, ab wann die Migration von Erfolgen und Savegames möglich sein wird. Eventuell äußert sich Namco dann auch noch einmal zu Games for Windows Live und gibt bekannt, ob darauf künftig völlig verzichtet werden wird.

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: