Twitch: Neue Regel für passende Kleidungswahl

Bisher konnten Streamer bei Twitch quasi tragen, was sie wollten – oder ihren Körper gleich gänzlich unbekleidet zur Schau stellen. Bei so manchem Stream standen daher weniger die Spiele und dafür mehr oder weniger nackte Tatsachen im Vordergrund. In Zukunft soll sich daran jedoch etwas ändern. Twitch hat die Regeln einmal mehr geändert und verlangt nun, sich passend zu kleiden. Alternativ wird nahegelegt, sich stattdessen nur auf das Gesicht zu beschränken, wenn man lieber (halb)nackt vor dem Bildschirm sitzt und zockt.

Sexuell aufreizende Kleidung, gar keine Kleidung, Badebekleidung und Unterwäsche möchte man in Zukunft bei Twitch nicht mehr sehen. Wer nun denkt, dass diese Regel ausschließlich Gamerinnen betrifft, irrt allerdings gewaltig. Auch hübsche Sixpacks bei Männern gehören nicht in den Stream, sondern an den Strand.

Quelle: Twitch

Siehe auch

Monster Boy and the Cursed Kingdom Screenshot

Spiele für die Feiertage – Von AAA bis Indie

Das Jahr neigt sich dem Ende und wenn schließlich der Weihnachtstrubel abfällt, bleibt vielleicht sogar …

TwitchCon Berlin

TwitchCon Europe für April angekündigt

Twitch hat die TwitchCon Europe angekündigt. Diese wird am 13. und 14. April im Berliner …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx