Prey 2: Endgültig eingestampft

Schon lange bestanden Zweifel daran, ob Prey 2 jemals das Licht der Welt erblicken wird. Immer wieder keimten Gerüchte auf, wonach das Spiel angeblich auf Eis gelegt sein sollte. Dann und wann ließ man jedoch von offizieller Seite verlauten, dass sich der Titel nach wie vor in Entwicklung befindet – oder besser gesagt befand. Nun hat Bethesda verkündet, dass das Projekt eingestellt wurde. Die Arbeiten an Prey 2 wurden offiziell eingestellt.

Im Jahr 2011 wurde das Spiel angekündigt, welches schon lange unter keinem guten Stern mehr stand. Grundsätzlich habe man zwar an das Spiel geglaubt, doch es sei nie dort gewesen, wo es hätte sein sollen. Letztlich habe Prey 2 einfach nicht dem eigenen Qualitätsstandard entsprochen.

Immerhin schließt man nicht aus, irgendetwas mit der Franchise zu tun. Derzeit weiß man allerdings nicht was. So mancher Fan dürfte nun enttäuscht sein. Prey erfreute sich seinerzeit großer Beliebtheit, weil es sich merkbar von der Konkurrenz abhob. Vor allem technisch beeindruckte der Shooter, der zudem eine recht ausgefallene Handlung hat.

Quelle: CNet

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

E3

E3 ohne Sony – Die E3 ist nicht mehr alternativlos

Die alternativlosen Zeiten der E3 sind vorbei Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – …

Bundeshaushalt sieht für 2019 50 Millionen Euro für Games-Förderung vor

2013 sagte die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel im Zuge eines Obama-Besuches „Das Internet ist für …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen