Assassin’s Creed Unity

Ubisoft: Verschwundene Steam-Spiele wieder da

Fast klingt es wie ein Aprilscherz, doch ein Blick auf das Datum lässt diesen Gedanken direkt wieder verschwinden. Erst gestern habe ich darüber berichtet, dass gleich mehrere Spiele von Ubisoft nicht mehr bei Steam gelistet werden. Nun tauchen Assassin’s Creed Unity, Far Cry 4 und The Crew plötzlich wieder im Steam-Shop auf. Übrigens genauso sang- und klanglos, wie sie erst kürzlich verschwanden. Alles nur ein fieser Fehler, oder rudert Ubisoft zurück? Zahlreiche Fans machten auf Social Media Plattformen ihrem Unmut Luft. Steam ist inzwischen für viele PC-Spieler nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Gamer kaufen über die Plattform ihre Games. Auch die Tatsache, dass Ubisoft-Spiele dennoch Uplay erfordern hält viele Zocker nicht davon ab, dennoch über Steam entsprechende Spiele zu beziehen.

Warum die Spiele zeitweise nicht mehr bei Steam gelistet waren, bleibt (vorerst) ein Geheimnis. Man darf gespannt sein, ob Ubisoft sich noch zu einem Statement hinreißen lässt, oder die ganze Angelegenheit einfach totgeschwiegen wird. Doch egal ob es von offizieller Seite noch ein paar Worte zu dem Vorfall gibt oder nicht – hohe Wellen wurden auch so geschlagen.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

tgg gears tactics visual

Gears Tactics Review

Gears Tactics versucht sich an der Kombination aus brachialer Gears-Action und rundenbasiertem Gameplay. Dazu soll die Geschichte um Gabe Diaz das Gears of War Universum erweitern. Ob das klappt, erfahrt ihr in unserem Review.

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen