Grand Theft Auto V

Grand Theft Auto: San Andreas – Patch sorgt für Probleme

Bei Steam wurde kürzlich ein frisches Update für Grand Theft Auto: San Andreas veröffentlicht. Nun berichten Spieler allerdings über diverse Probleme und fehlende Songs. Insgesamt 17 Tracks sind verschwunden, was vermutlich lizenzrechtliche Hintergründe hat. Dieselben Songs fehlen auch in der neu veröffentlichten Xbox 360-Version:

  • Critical Beatdown
  • Running Down A Dream
  • Woman To Woman
  • You Dropped A Bomb On Me
  • Yum Yum
  • Running Away
  • I Don’t Give A f*ck
  • Express Yourself
  • Killing in the Name of
  • Hellraiser
  • Ring My Bell
  • Don’t Let It Go To Your Head
  • Express Yourself
  • Rock Creek Park
  • Grunt
  • Soul Power ’74
  • The Payback

Doch viel ärgerlicher ist sicher für so manchen Fan die Tatsache, dass es unter Umständen zu Problemen mit alten Spielständen kommt. Diverse Spieler berichten davon, dass ihre Speicherstände nicht gelesen werden können, womit sie unbrauchbar sind. Darüber hinaus sollen Bildschirmauflösungen fehlen.

Gegen einige der Probleme hilft der sogenannte SilentPatch, welcher von der Community entwickelt wurde. Ein offizieller Hotfix lässt bisher auf sich warten.

Quelle: ComputerAndVideoGames

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

tgg gears tactics visual

Gears Tactics Review

Gears Tactics versucht sich an der Kombination aus brachialer Gears-Action und rundenbasiertem Gameplay. Dazu soll die Geschichte um Gabe Diaz das Gears of War Universum erweitern. Ob das klappt, erfahrt ihr in unserem Review.

doraemon_story_of_seasons_lithografie_guide

Doraemon: Story of Seasons Lithografien Guide (Wandbild Rätsel)

Verzeichnis Zugang zum Wandbild Doraemon: Story of Seasons Lithografien Wandbild vervollständigen und Schatzkiste öffnen Zugang …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen