Assassin's Creed Rogue

Assassin’s Creed Rogue: Termin für die PC-Version, Systemanforderungen

Ubisoft hat gestern den Erscheinungstermin für die PC-Version von Assassin’s Creed Rogue verkündet. Ab dem 10. März wird der Titel erhältlich sein, der von Ubisoft Sofia in Zusammenarbeit mit Ubisoft Singapore, Montreal, Quebec, Milan und Bucharest entwickelt wurde. Bleibt natürlich noch die Frage, welche Voraussetzungen euer PC mitbringen muss, um das Abenteuer mit Shay Patrick Cormac spielen zu können. Doch auch darauf hat Ubisoft eine Antwort:

FULL PC SPECS

  • 64-bit operating system required?
  • Yes
  • Supported OS:
  • Windows 7 SP1 or Windows 8/8.1 (64bit versions only)
  • Processor:
  • Minimum & Recommended: Intel Core2Quad Q6600 @ 2.4 GHz or AMD Athlon II X4 620 @ 2.6
  • Recommended: Intel Core2Quad Q6600 @ 2.4 GHz or AMD Athlon II X4 620 @ 2.6
  • RAM:
  • Minimum: 2GB
  • Recommended: 2GB
  • Video Card:
  • Minimum: nVidia GeForce GTS450 or AMD Radeon HD5670 (1024MB VRAM)
  • Recommended: nVidia GeForce GTS450 or AMD Radeon HD5670 (1024MB VRAM)
  • DirectX:
  • DirectX June 2010 Redistributable
  • Sound Card:
  • DirectX Compatible Sound Card with latest driver
  • DVD-ROM Drive:
  • Only required for the Disk installation ( 1 Dual Layer DVD )
  • Hard Drive Space:
  • 11.4 GB available space
  • Peripherals Supported:
  • Xbox 360 controller, Tobii EyeX controller
  • Multiplayer:
  • Not Available
  • *Supported Video Cards at Time of Release:
  • NVIDIA GeForce GTS 450 or better, GeForce 500, 600, 700, 900 series;
    AMD Radeon HD 5670 or better, Radeon HD 6000, 7000, R7, R9 series;
    Intel HD4600, HD5200
  • Note: Laptop versions of these cards may work but are NOT officially supported.

Wer Assassin’s Creed Rogue via Uplay Shop vorbestellt, bekommt als Dankeschön eines von sieben Assassin’s Creed-Bonusspielen – das ihr euch natürlich selbst aussuchen könnt. Zur Auswahl stehen Assassin’s Creed, Assassin’s Creed II, Assassin’s Creed Brotherhood, Assassin’s Creed Revelations, Assassin’s Creed III Special Edition, Assassin’s Creed Liberation HD und Assassin’s Creed Schrei nach Freiheit. Vorbesteller der digitalen Fassung erhalten außerdem die zwei Bonus-Packs The Siege of Fort de Sable und The Explorer.

Zu guter Letzt gab man noch bekannt, das Assassin’s Creed Rogue Eye Tracking unterstützt. Benötigt wird dafür der SteelSeries Sentry Gaming Eye Tracker, der mit rund 200 Euro einen stolzen Preis hat.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

doraemon_story_of_seasons_lithografie_guide

Doraemon: Story of Seasons Lithografien Guide (Wandbild Rätsel)

Verzeichnis Zugang zum Wandbild Doraemon: Story of Seasons Lithografien Wandbild vervollständigen und Schatzkiste öffnen Zugang …

doraemon_story_of_seasons_speerfisch

Doraemon: Story of Seasons Speerfisch fangen Guide

Verzeichnis Wofür braucht man den Speerfisch in Doraemon: Story of Seasons? Doraemon: Story of Seasons …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen