Edge of Eternity

Edge of Eternity: Zusammenarbeit mit Yasunori Mitsuda

Seit über einem Jahr arbeitet Midgar Studio an dem JRPG Edge of Eternity. Ab dem 15. Februar wird das Projekt auch bei Kickstarter zu finden sein. Dort erhofft sich das kleine Team von Entwicklern Hilfe bei der weiteren Finanzierung des Projekts. Bereits im Herbst 2013 unternahm Midgar Studios einen solchen Versuch, cancelte das Kickstarter-Projekt aber schließlich, welches damals nicht genug Interesse wecken konnte. Trotzdem arbeiteten die Macher weiter an dem Titel – nicht zuletzt dank eines neuen Investors.

Bevor man in wenigen Tagen erneut bei Kickstarter eine Kampagne startet, gab man nun eine Zusammenarbeit mit dem bekannten Komponist Yasunori Mitsuda bekannt. Diese ist allerdings an eine Voraussetzung geknüpft – nämlich die Erreichung eines entsprechenden Ziels bei Kickstarter. Welche Summe nötig sein wird, damit Yasunori Mitsuda beim Soundtrack mitwirkt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Mitsuda hat bereits an einer Vielzahl bekannter Spiele mitgewirkt. Darunter Chrono Trigger, Xenogears, Chrono Cross, Xenosaga, Soul Sacrifice und Kid Icarus: Uprising. Damit gehört er in Japan zu den bekanntesten Komponisten für Videospiele.

Edge of Eternity ist ein Space JRPG mit rundenbasiertem Kampfsystem. Die Spielwelt soll futuristische Elemente mit mittelalterlichen Einflüssen kombinieren. In der Welt Heryon steht das Ende des Friedens bevor, da diese von einer Alienzivilisation bedroht wird. Doch der mutige Daryon entscheidet, den Kreaturen den Kampf anzusagen und für seine Welt zu kämpfen.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation Trophäen-Stufen erhalten Änderung

Sony hat eine Änderung für die Playstation Trophäen-Stufen angekündigt. In Kraft tritt diese am morgigen …

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen