Battlefield Hardline

Battlefield Hardline erreicht Goldstatus

Der Shooter Battlefield Hardline hat den Goldstatus erreicht. Via Twitter haben die Entwickler die frohe Kunde verbreitet. Der Goldstatus gilt für alle Plattformen und Regionen. Damit steht der Veröffentlichung am 17. März nun nichts mehr im Wege.

Battlefield Hardline wird für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Das Spiel wurde von Visceral Games entwickelt und hätte ursprünglich bereits im letzten Jahr erscheinen sollen. Aufgrund diverser Probleme entschied man sich allerdings dazu, die Veröffentlichung zu verschieben.

Kürzlich hatten Spieler die Möglichkeit, das Spiel in einer offenen Beta auszuprobieren, wovon auch reichlich Gebrauch gemacht wurde. Insgesamt konnte man mehr als sieben Millionen Spieler verzeichnen, die zusammen 527 Milliarden Dollar virtuelles Gesamtkapital verdient haben. Sieben besonders eifrigen Spielern ist es sogar gelungen, Rang 150 zu erreichen. Wenn ihr euch zu weiteren Zahlen rund um die Battlefield Hardline Beta interessiert, findet ihr unten eine Infografik, die euch mit allen möglichen Fakten versorgt.

Battlefield Hardline Beta Infografik

Quelle: Twitter

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen