We Happy Few

Compulsion Games kündigt We Happy Few an

Compulsion Games hat heute ein neues Spiel angekündigt: We Happy Few. Das Entwicklerstudio arbeitet bereits seit Anfang 2014 an dem Projekt, welches euch in ein alternatives London der 60er Jahre führen wird. Im Zuge der Ankündigung wurde auch ein Trailer veröffentlicht, der einen ersten Blick auf das Spiel ermöglicht. Leider hält man sich mit Details bisher zurück, woran auch das Video nicht viel ändert.

In Kürze dürfte sich daran allerdings etwas ändern. Compulsion Games wird dieses Jahr auf der PAX East vertreten sein und bringt We Happy Few mit. Die PAX East 2015 findet kommende Woche statt, wodurch sich die Wartezeit in Grenzen hält. Die Entwickler sind schon jetzt aufgeregt und freuen sich auf das Feedback der Fans. Dieses soll in das Projekt einfließen, weshalb man das Spiel deutlich früher zeigt als Contrast. In der Ankündigung zeigt man sich begeistert von dem Feedback der Contrast-Fans, die jede Menge tolle Ideen hatten. Feedback, welches man gern von Anfang an gehabt hätte.

Bei We Happy Few wird man deshalb eine andere Vorgehensweise benutzen. Interessierte Leute können sich an dem Projekt beteiligen. In der Ankündigung spricht Compulsion Games von einer offenen Entwicklung. Schon früh möchte man es den Leuten ermöglichen, das Game zu spielen, welches dann mittels Updates weiterentwickelt werden soll. Konkrete Pläne arbeitet man derzeit noch aus.

Wer nun neugierig ist, kann sich unten den ersten Trailer und Bilder zu We Happy Few ansehen.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

E3

E3 ohne Sony – Die E3 ist nicht mehr alternativlos

Die alternativlosen Zeiten der E3 sind vorbei Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – …

Bundeshaushalt sieht für 2019 50 Millionen Euro für Games-Förderung vor

2013 sagte die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel im Zuge eines Obama-Besuches „Das Internet ist für …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen