Borderlands: The Pre-Sequel – Story-DLC angekündigt

Gearbox Software hat einen neuen DLC für Borderlands: The Pre-Sequel angekündigt – Claptastic Voyage. Ab dem 25. März wird die Story-Erweiterung für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich sein. Mit Claptastic Voyage erscheint außerdem das Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 2, welches die Levelgrenze um 10 erhöht.

In der Story-Erweiterung findet Handsome Jack eine Möglichkeit die Vault Hunters zu digitalisieren und sie in den Geist von Claptrap zu schicken. Die Antihelden werden dort mit Dingen wie seiner Malware und Unsicherheit konfrontiert. Dafür gibt es Antworten auf einige mehr oder weniger brennende Frage. Warum liebt Claptrap Dubstep? Diese und weitere Fragen werden in Claptastic Voyage geklärt.

Die kommende Borderlands: The Pre-Sequel Erweiterung hat allerdings noch mehr zu bieten – nämlich eine Arena, bei der ihr Einstellungen vornehmen könnt. Genannt werden dabei Feinde, Gravitation und Schwierigkeitsgrad. Was sich sonst noch anpassen lässt, ist bisher nicht bekannt. Neu ist außerdem ein „Glitched Weapons System“, welches für Spaß sorgen soll. Alles in allem scheint Claptastic Voyage ein spaßiger DLC zu werden.

Die Erweiterung ist Bestandteil vom Season Pass. Wer diesen nicht hat, kann den DLC für 9,99 Euro erwerben. Für die knapp zehn Euro gibt es das Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 2 obendrauf.

Borderlands: The Pre-Sequel Claptastic Upgrade Pack
Borderlands: The Pre-Sequel Claptastic Upgrade Pack
Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

doraemon_story_of_seasons_lithografie_guide

Doraemon: Story of Seasons Lithografien Guide (Wandbild Rätsel)

Verzeichnis Zugang zum Wandbild Doraemon: Story of Seasons Lithografien Wandbild vervollständigen und Schatzkiste öffnen Zugang …

doraemon_story_of_seasons_speerfisch

Doraemon: Story of Seasons Speerfisch fangen Guide

Verzeichnis Wofür braucht man den Speerfisch in Doraemon: Story of Seasons? Doraemon: Story of Seasons …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen