In eigener Sache: Kein 52 Games bei totallygamergirl

Liebe Leser,

einige von euch haben sicher mitbekommen, dass heute auf meiner Seite die zweite Woche der 52 Games-Neuauflage beginnen hätte sollen. Dazu wird es allerdings nicht wie geplant kommen. Stattdessen habe ich meine Zusammenarbeit mit spielenswert aus persönlichen Gründen beendet. Damit entfällt auch meine angekündigte Teilnahme an der Organisation von 52 Games. Das Projekt gibt es natürlich dennoch und ist auch in dieser Woche wieder bei spielenswert zu finden. Nur ich werde kein Teil mehr davon sein und verzichte außerdem auf eigene Beiträge. Ursprünglich war angedacht, dass ich selbst auch Artikel zu den Themen beisteuere, wie Jacky bereits in einem Beitrag auf ihrer Seite ankündigte.

Liebe Grüße

Eure totallygamergirl

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

To the Moon

Versatile Blogger Award – Gaming Edition

Huch, pimalrquadrat hat mich für den Versatile Blogger Award nominiert. Eine gute Gelegenheit, um ein …

Mehr als 20 Jahre Gaming – Mein Spielgeschmack im Wandel der Zeit

Meine persönliche Ära Nintendo Inzwischen spiele ich schon weit über 20 Jahre Videospiele. Eine verdammt …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen