The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt – Goldstatus erreicht

Das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt hat den Goldstatus erreicht. Darüber hat Entwickler CD Projekt RED heute in einer Pressemitteilung informiert. Dem Release am 19. Mai steht damit nun nichts mehr im Weg. The Witcher 3: Wild Hunt erscheint für PC, PlayStation 4 und Xbox One und ist das bisher ambitionierteste Spiel des polnischen Entwicklerstudios. Schon jetzt warten zahlreiche Fans gespannt auf das Game, welches schon bald in die Fußstapfen seiner zwei beliebten Vorgänger treten wird.

Schon vor Release konnte der Titel über 200 Auszeichnungen gewinnen. Im Laufe des Jahres dürften weitere folgen. Das neueste Hexer-Abenteuer führt die Spieler in eine offene Welt und soll zahlreiche Spielstunden ermöglichen. Laut Aussage der Entwickler kann man auf über 200 Stunden kommen, wenn man alle Inhalte des Spiels mitnehmen möchte.

Head of Studio, Adam Badowski, ist davon überzeugt, dass die Fans das Spiel mögen werden und die Spieler dazu veranlassen wird, mehr haben zu wollen.

Mehr zu The Witcher 3: Wild Hunt.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation Trophäen-Stufen erhalten Änderung

Sony hat eine Änderung für die Playstation Trophäen-Stufen angekündigt. In Kraft tritt diese am morgigen …

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen