Yooka-Laylee

Yooka-Laylee – Kickstarter- Kampagne gestartet

Entwickler Playtonic Games hat die Kickstarter-Kampagne für Yooka-Laylee gestartet, die sofort einschlug wie eine Bombe. Das Projekt wurde bereits vor einigen Wochen vorgestellt und trug zunächst den Namen Project Ukulele. Gegründet wurde das kleine Entwicklerstudio von einigen ehemaligen Rare-Mitarbeitern, weshalb es nicht verwundert, dass Yooka-Laylee als geistiger Banjo Kazooie-Nachfolger bezeichnet wird. Sofort war das Interesse von Presse und Spielern groß.

Auch die Kickstarter-Kampagne stößt auf reges Interesse. Keine 40 Minuten hat es gedauert, bis das Projekt erfolgreich finanziert war. Das Ziel lag bei 175.000 Pfund. Inzwischen hat das Projekt fast 10.000 Unterstützer und über 370.000 Pfund erreicht. Damit ist beinahe das dritte Zusatzziel erreicht, welches bei 395.000 Pfund liegt.

Wer das Spiel ebenfalls unterstützen möchte, kann dies hier tun. Yooka-Laylee wird für PC, Playstation 4, Wii U und Xbox One erscheinen. Unten findet ihr einige Videos zu dem Spiel, sodass ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen