Shelter 2

Shelter 2: Weitere Details zum DLC

Schon vor einer Weile hat Might and Delight verlauten lassen, einen DLC für Shelter 2 zu entwickeln. Die Erweiterung hat zwar nach wie vor keinen Termin, aber dafür gibt es inzwischen weitere Details. Von neuen Gefahren war bereits die Rede, nun sind die Entwickler näher ins Detail gegangen: Bären, Füchse und Adler. Füchse werdet ihr allerdings auch jagen können – genauso wie Raufußhühner. Beide Tierarten kommen als neue Beute ins Spiel.

Sicher ist außerdem, dass es eine neue Zone, frische Sammelgegenstände, mehr Erfolge und weitere Überraschungen geben wird. Wer sich die Wartezeit bis zum Shelter 2 DLC vertreiben möchte, kann den neuen Survival Mode ausprobieren, der seit Ende April zur Verfügung steht und im Rahmen eines kostenlosen Updates eingeführt wurde. Mit dem Patch reagierte man auf die Kritik vieler Spieler, die das Spiel als zu leicht empfanden. Außerdem könnt ihr Jagd auf Fasane machen, die euch einiges an Geschick abverlangen, da sie deutlich schwerer zu fangen sind als andere Beutetiere im Spiel.

Mehr zu Shelter 2.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

doraemon_story_of_seasons_lithografie_guide

Doraemon: Story of Seasons Lithografien Guide (Wandbild Rätsel)

Verzeichnis Zugang zum Wandbild Doraemon: Story of Seasons Lithografien Wandbild vervollständigen und Schatzkiste öffnen Zugang …

doraemon_story_of_seasons_speerfisch

Doraemon: Story of Seasons Speerfisch fangen Guide

Verzeichnis Wofür braucht man den Speerfisch in Doraemon: Story of Seasons? Doraemon: Story of Seasons …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen