The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt – Video gewährt Einblick in deutsche Sprachaufnahmen

Der Release von The Witcher 3: Wild Hunt rückt immer näher. Nur noch zwei Wochen, dann erscheint das mit Spannung erwartete Rollenspiel. Derweil könnt ihr einen Blick in das neueste Video werfen, welches einen Einblick in die deutschen Sprachaufnahmen möglich macht. Für die deutschen Sprachaufnahmen hat man mit dem G&G-Tonstudio in Kaarst zusammengearbeitet.

Im Video kommen einige der Sprecher zu Wort und reden über ihre Rollen. So könnt ihr etwa einen Blick auf Markus Pfeiffer werfen, der Geralt seine Stimme leiht. Ebenfalls mit von der Partie: Katrin Heß, die Ciri vertont.

Weitere Sprecher sind Katrin von Chamier (Yennefer), Vannesa Wunsch (Triss), Dieter Brandecker (Baron), David Schulze (Lambert), Rolf Berg (Dijkstar), Oliver Schnelker (Dandelion), Dieter Brink (Zoltan Chivay), Olaf Reitz (Eskel), Peter Harting (Cranch an Craite), Axel Gottschick (Mousesack), Bert Cöll (Vesemir) und Hendrik Stickan (Emhyr var Emreis). The Witcher 3: Wild Hunt wird in Deutschland als vollständig lokalisierte Fassung erscheinen.

Mehr zu The Witcher 3: Wild Hunt.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen