PlayStation 4

Sony: Keine Pressekonferenz auf der gamescom

Sony wird in diesem Jahr keine Pressekonferenz auf der gamescom abhalten. Stattdessen hat man sich dafür entschieden, eine solche im Rahmen der Paris Games Week zu veranstalten, die im Oktober stattfindet. Die Pressekonferenz von Sony ist am 27. Oktober.

In der Ankündigung liefert Sony auch eine Begründung mit. Die E3 findet in diesem Jahr eine Woche später statt und die gamescom früher. Die gamescom wird in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. August stattfinden. Veranstaltungsort ist wie gewohnt Köln. Die E3 findet in Los Angeles statt und geht vom 16. bis 18. Juni. Damit liegen kaum ein paar Wochen zwischen den beiden Veranstaltungen.

Sony verspricht für die Paris Games Week einige aufregende Ankündigungen. Weitere Informationen sollen folgen, sobald das Event näher rückt.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen