Guild Wars 2

Guild Wars 2: Wiederaufbau von Löwenstein schreitet voran

Im vergangenen Jahr wurde in Guild Wars 2 die Stadt Löwenstein zerstört. Die durchtriebene Scarlet Dornstrauch griff die Stadt an und hinterließ kaum mehr als Ruinen. Nun nähert sich der Wiederaufbau seiner Vollendung. Die Arbeiten schreiten gut voran und schon bald soll die Stadt im neuen Glanz erstrahlen. Natürlich wird dieses freudige Ereignis mit den Spielern geteilt und gefeiert.

Die Städteältesten möchten die Stadt nicht aufbauen, wie sie vielen wohl noch in Erinnerung ist, sondern sie verändern. Nachdem sie von Scarlet zerstört wurde, soll sie in Zukunft noch besser befestigt sein. Außerdem warten künftig neue Orte auf euch, an denen ihr euch versammeln könnt – denn Löwenstein wird auch in Zukunft ein zentraler Treffpunkt in Guild Wars 2 sein.

Wer seinen Stolz allen zeigen möchte, ist dazu aufgerufen über Namen für diverse Gebäude, Plätze und Wahrzeichen abzustimmen. Bis zum 26. Mai könnt ihr hier eure Stimme abgeben. Außerdem rufen die Entwickler dazu auf, Pläne für die anstehende Löwenstein-Party zu schmieden. Wer mag, kann diese im offiziellen Forum teilen.

Guild Wars 2 Wiederaufbau Löwenstein

Mehr zu Guild Wars 2.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Guild Wars 2 erscheint zum 10. Jahrestag bei Steam

Am 23. August feiert Guild Wars 2 10. Jahrestag. Ab diesem Tag wird das Spiel …

Guild Wars 2: Episode 3 von Staffel 1 der Lebendigen Welt ist zurück

Das neueste Guild Wars 2 Update ist da und damit kehrt auch die dritte Episode …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen