Shenmue: Erneut Gerüchte um Remake und Nachfolger

Mal wieder geistern im Internet diverse Gerüchte über Shenmue umher. Einige unscharfe Bilder einer angeblichen Präsentation von SEGA und Square Enix machen die Runde. Es heißt, 2016 solle die beliebte Franchise zurückkehren. Geplant ist es, die beiden ersten Serienableger in einer Remaster-Fassung zu veröffentlichen. Vorgesehen ist eine Veröffentlichung für die PlayStation 4.

Wesentlich mysteriöser wird es beim möglichen Nachfolger. Auf einem der Bilder aus der (angeblichen) Präsentation sieht man drei Blütenblätter. Ein Blatt hat einen Schnitt, ein zweites zwei und das dritte Blatt hat drei Schnitte. Einige vermuten dahinter die Ankündigung von Shenmue III. Unten sieht man Logos von der PlayStation 4 und Steam.

Ob es sich bei den Bildern, die aktuell im Internet verbreitet werden, tatsächlich um Bildmaterial einer internen Konferenz von SEGA und Square Enix handelt ist leider unklar. Das Ganze könnte auch ein Fake sein. Es ist keine Seltenheit, dass vor einer nahenden E3 Gerüchte um Shenmue auftauchen. Bisher bestätigte sich leider keines. Ob sich in diesem Jahr etwas daran ändern wird, wissen wir in ein paar Wochen.

Quelle: Gamepur

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen