Fallout 4

Fallout 4: Erscheint im November 2015

Heute Nacht war es endlich soweit, die erste E3 Pressekonferenz des Jahres fand statt. Den Anfang machte in diesem Jahr E3-Newcomer Bethesda. Erstmals hatte das Unternehmen Pressevertreter zu einem Media Briefing geladen. Thema war dort unter anderem das Rollenspiel Fallout 4. Inzwischen ist klar, dass die Wartezeit auf das Game überraschend kurz ausfällt. Bereits am 10. November ist Release.

Das Spiel soll Hunderte Orte, Quests und Charaktere bereithalten. In Szene setzt die eine neue Grafik- und Licht-Engine. Gespielt werden darf sowohl in der First- als auch der Third-Person-Perspektive. Unterstützt werdet ihr im Kampf von einem neuen dynamischen Zielsystem von Vault-Tec. Der Spieler darf zahlreiche Gegenstände sammeln und sie zu neuen Items verbauen. Es können Waffen, Rüstungen, Chemikalien und sogar eine ganze Siedlung geschaffen werde. Letztere lässt sich außerdem verwalten.

Bei der Charaktererstellung sollt ihr so viele Optionen wie nie zuvor haben. Bethesda hat für Fallout 4 das S.P.E.C.I.A.L.-Charaktersystem erschaffen, mit dem ihr festlegen könnt, was ihr spielen möchtet. Egal ob ein kampferprobter Soldat in Powerrüstung oder ein Überredungskünstler mit reichlich Charme – zahlreiche Extras sorgen dafür, dass ihr euren Charakter an den eigenen Spielstil anpassen könnt. Euer Protagonist kann männlich oder weiblich sein. Euer Charakter ist der oder die einzige Überlebende aus Vault 111. An der Oberfläche wartet das zerstörte Boston. Begleitet wird man von einem Hund, der Befehle entgegennimmt.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen