Project CARS 2

Project CARS 2: Offiziell angekündigt

Slightly Mad Studios hat das Rennspiel Project CARS 2 offiziell angekündigt. Bereits in der Vergangenheit machte man kein Geheimnis daraus, dass man einen Project CARS-Nachfolger entwickelt. Hobbyrennfahrer dürfen sich auf 50 Locations und mehr als 200 Strecken freuen. Gefahren wird nicht nur auf Asphalt, sondern auch offroad. Es geht über Dreck, Kies, Schlamm und Schnee. Zur Auswahl stehen 8 verschiedene Renndisziplinen wie Rallycross, Hillclimbs und Touge. Die fahrbaren Untersätze stammen aus über 40 verschiedenen Fahrzeugklassen. Einige der Autos sind noch in der Konzeptphase und wurden zuvor nie gesehen. Außerdem gibt es einige verbotene Rennfahrzeuge.

Project CARS 2 bringt außerdem eine Koop-Karriere mit. In der kann ein zweiter Spieler zum Beispiel als Co-Pilot in Erscheinung treten. Eure Fahrzeuge könnt ihr auf eurer eigenen und personalisierbaren Teststrecke auf Herz und Nieren prüfen. Wer möchte, kann andere Spieler auf seine Teststrecke einladen.

Project CARS 2 soll wieder mit der Hilfe der Fans realisiert werden. Wer möchte, kann die Entwicklung mit Geld unterstützen. Details dazu gibt es hier.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen