The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3: Wild Hunt – Details zum New Game+ Modus

Sechzehn kostenlose DLCs hatte Entwickler CD Projekt RED für The Witcher 3: Wild Hunt versprochen. Inzwischen sind fast alle dieser Downloadinhalte veröffentlicht. Es fehlt noch der New Game+ Modus, der kürzlich angekündigt wurde. Es ist zwar noch unbekannt, wann die Erweiterung verfügbar sein wird, dafür gibt es nun erste Details.

Feinde werden stärker, wenn ihr das Spiel im New Game+ Modus erneut beginnt. Darüber hinaus wird euer Charakter auf Stufe 30 angehoben, wenn ihr diese nicht im ersten Spieldurchgang erreicht habt. Wer eine höhere Charakterstufe hat, darf diese natürlich behalten. Items, Geld und Alchemierezepte werden übernommen. Hier gibt es allerdings ein paar Ausnahmen. Gwentkarten, Trophäen, Questgegenstände, Bücher, Schreiben und benutzbare Items gehen verloren.

Wer bei The Witcher 3: Willd Hunt ein Spiel im New Game+ Modus startet, kann zu Beginn aus allen Schwierigkeitsgraden wählen. Außerdem kann der Erfolg Death Match im New Game+ erreicht werden. Es gibt zudem einen Trank, der alle Skills zurücksetzt, sodass ihr ein neues Build benutzen könnt.

Quelle: CD Projekt RED

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen