Dying Light

Dying Light: Details zum The Following-DLC, Verkaufszahlen

Dying Light erfreut sich nach wie großer Beliebtheit und verzeichnet auch weiterhin eine hohe Nachfrage. Inzwischen konnte das Spiel mehr als fünf Millionen Mal verkauft werden. Über diesen Erfolg ist selbst Entwickler Techland erstaunt. Schon im Vorfeld war den Machern klar, dass das Spiel gut ist und erfolgreich sein wird. Trotzdem rechnete man nicht damit, dass der Titel so hohen Anklang finden wird.

Viele Fans warten nun auf neuen Content. Dieser ist in Form eines DLCs unterwegs und hört auf den Namen The Following. Techland hat bestätigt, dass der Downloadinhalt eine neue Kampagne beinhaltet. Die Spielzeit soll zehn Stunden betragen. Laut den Entwicklern könnten einige Spieler sogar bis zu 20 Stunden für den Abschluss der Erweiterung benötigen.

In The Following werdet ihr die Stadt verlassen und dürft euch mit der neuen Armbrust bewaffnet auf neue Abenteuer begeben. Darüber hinaus wird es eine Reihe weiterer neuer Waffen geben – darunter SMGs und Shotguns. Außerdem gibt es geländefeste Fahrzeuge, die ihr nutzen könnt. Der fahrbare Untersatz lässt sich upgraden, wofür beispielsweise Minen und Spikes zur Verfügung stehen werden. Im Verlauf der Story müsst ihr einen Kult infiltrieren.

Quelle: VideoGamer

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen