xboxone

Xbox One: Button Remapping bald für alle Controller

Vor einigen Monaten kündigte Microsoft einen Xbox One Elite Controller an, der mit einer UVP von 150 Dollar nicht ganz günstig ist. Dafür bringt er unter anderem Features wie das sogenannte „Button Remapping“ mit. Die Tastenbelegung des Controllers kann so frei gestaltet werden. Das praktische Feature gibt es seit Kurzem bei der PlayStation 4. Nun fragte ein Fan via Twitter nach, warum diese Option bei der Xbox One dem Elite Controller vorbehalten bleibt. Mike Ybarra von Microsoft antworte darauf, dass bald alle Controller Button Remapping unterstützen.

Künftig dürfen also alle die Tastenbelegung ihres Xbox One Controllers den eigenen Vorstellungen und Wünschen anpassen. Eine Option, die vor allem für Linkshänder sehr praktisch ist. Darüber hinaus ist sie in Spielen wie Prüglern sehr nützlich – sofern diese nicht ohnehin mit einem Fightstick gespielt werden.

Quelle: Twitter

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

tgg_xbox_black_friday_sale

Xbox Game Pass: Neue Spiele für den Pass und Line-up für das Cloud Gaming

Microsoft hat Nachschub für den Xbox Game Pass angekündigt. Einige der Spiele können via xCloud …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen