Forza Horizon 2

… Freiheit und vielen Pferdestärken

Es gab einmal eine Zeit, da gehörten Rennspiele zu meinen absoluten Lieblingsgames. Need for Speed, Burnout, Midnight Club und Co. habe ich geliebt. Zahlreiche Stunden bin ich über den virtuellen Asphalt gerast und habe an meinen Autos rumgebastelt. In den letzten Jahren ist diese Liebe dann irgendwie eingerostet. Rennspiele haben sich irgendwann immer seltener in meine Spielesammlung verirrt. Von Midnight Club kam schon lange kein neuer Ableger mehr, Need for Speed gefällt mir schon seit Jahren nicht mehr und Burnout ist ebenfalls von der Bildfläche verschwunden.

Natürlich gibt es zahlreiche Alternativen. Viele sprechen mich allerdings herzlich wenig an. Andere habe ich einfach nie probiert. Zuletzt gab es für mich daher in Sachen Rennspiele fast nur noch Forza Motorsport. 2012 eroberte dann allerdings ein anderes Forza mein Herz im Sturm: Forza Horizon. Die offene Spielwelt in der ich auch einfach nur umherfahren kann hat es mir sofort angetan. Ich verliebte mich Hals über Kopf in das Spielgefühl von Horizon.

Nun konnte ich endlich auch ein paar „Runden“ im Nachfolger drehen. Für manchen Forza-Fan mag die Motorsport-Reihe noch immer das Maß aller Dinge sein. Ich persönlich finde Horizon allerdings wesentlich besser. Obwohl ich auch gern Motorsport zocke, gefällt mir das Konzept von Horizon mehr. Es macht mir wahnsinnig viel Spaß, durch das virtuelle Europa zu rasen und dabei die wunderschön gestaltete Landschaft zu bewundern. Schon das Intro macht richtig Bock auf das Spiel.

Das wunderbare an Forza Horizon 2 ist die Freiheit des Spiels. Man fährt nicht einfach stumpf Rennen nach Rennen, sondern bestimmt seinen Weg mehr oder weniger selbst. Es spielt keine Rolle, ob ich einfach nur nach Rabattschildern suche, ein paar Combos für Punkte hinlege, versuche neue Höchstgeschwindigkeiten bei Blitzern aufzustellen oder die Fahrspaßliste abarbeite. Das Spiel lässt mich machen, was ich mag, statt mich einfach von einem Event zum nächsten zu schicken. Natürlich steht es jedem frei, einfach nur die Rennen abzuklappern, da auch ein Horizon 2 eine rote Linie hat. Wirklich reizvoll wird es allerdings erst dann, wenn man auf eigene Faust erkundet und die riesige Spielwelt auf vier Rädern erkundet. Auch abseits vom Asphalt gibt es einiges zu entdecken.

Bisher habe ich zwar noch nicht übermäßig viel Zeit mit Forza Horizon 2 verbracht … aber daran wird sich sicher noch etwas ändern. Ich liebe die Radiosender, ich liebe die Umgebung, ich liebe die Autos, ich liebe die Freiheit. In den ersten Spielstunden habe ich daher auch kaum Rennen abgeschlossen. Stattdessen bin ich einfach den Straßen gefolgt und habe mich dann und wann dazu verleiten lassen über Felder zu rasen. Natürlich bin ich gelegentlich auch ein paar Rennen gefahren. Schließlich fallen neue Autos auch in Horizon 2 nicht einfach vom Himmel. Dann und wann gibt es sogar Fahrzeuge umsonst … üblicherweise muss man sich neue fahrbare Untersätze allerdings kaufen.

Dank Forza Horizon 2 wird bei mir selbst das deutlich aktuellere Forza Motorsport 6 uninteressant. Auch dieses Spiel hatte ich kurzzeitig im Laufwerk der Xbox One. Nach drei Rennen hab ich das Game allerdings wieder aus dem Laufwerk verbannt, um in Horizon 2 weiter die Freiheit zu genießen. Vorerst wird sich daran wohl auch wenig ändern. Da ich dank meiner Rennspiel-Vorgeschichte ohnehin eher mit arcadelastigen Racern klarkomme, bin ich bei Forza Horizon 2 sowieso besser aufgehoben. Dinge wie das Rennen gegen eine Staffel Düsenjets sind genau mein Stil, yeah.

Midnight Club, Need for Speed und Burnout mögen heute meine Konsolen nicht mehr beherrschen … aber Forza Horizon 2 bietet genug Spielspaß, um alle drei mehr als gebührend zu ersetzen. Wobei das neue Need for Speed ja ganz gut sein soll. Vielleicht muss ich also doch Mal wieder in die Reihe reinschauen.

 

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
8 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen