PlayStation 4

PlayStation 4: 5,7 Millionen Einheiten im Weihnachtsgeschäft abgesetzt

Das Weihnachtsgeschäft war für Sony und die PlayStation 4 ausgesprochen erfolgreich. Via Pressemitteilung hat das japanische Unternehmen verlauten lassen, dass die Konsole während des Weihnachtsgeschäfts 5,7 Millionen Mal verkauft werden konnte. Insgesamt hat sich die PlayStation 4 inzwischen 35,9 Millionen Mal verkauft.

Auch PlayStation Plus erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Ende letzten Jahres haben 60 Prozent mehr als im Vorjahr ein Abo abgeschlossen. Derzeit könnte es für Sony wohl nicht besser laufen. Dabei zweifelten einige zunächst daran, dass sich Sony im Weihnachtsgeschäft behaupten kann. Viele sahen das schwache Line-up im Herbst als Dämpfer. Die nun veröffentlichten Zahlen dürften allerdings auch die letzten Kritiker verstummen lassen.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen