Deponia

Deponia: Feiert im Sommer Debüt auf der PS4

PlayStation 4-Besitzer dürfen sich auf Deponia freuen. Daedalic bringt den Auftakt der beliebten Deponia-Reihe im Sommer für die Heimkonsole. Für die Konsolenversion haben die Entwickler die Steuerung überarbeitet und angepasst. So werdet ihr Hauptcharakter Rufus direkt steuern können.

In Deponia erlebt ihr das erste Abenteuer von Rufus, der auf dem Schrottplaneten Deponia lebt. Der übellaunige und verschrobene Rufus lebt in einer kleinen Siedlung im abgelegensten Quadranten der weltumspannenden Müllkippe Deponia. Sein einfaches Leben genügt ihm allerdings nicht, weshalb er nach Höherem strebt. Er hofft auf ein Leben im Raumschiff Elysium – eine schwebende Stadt, hoch über der Planetenoberfläche.

Eines Tages fällt Goal – die dort lebt – in einen benachbarten Müllberg. Rufus ergreift seine Chance und macht sich auf den Weg, die bewusstlose Schönheit in ihre Heimat zu bringen. Dabei spielt Rufus das Aussehen von Goals Verlobtem in die Karten – der ein Ebenbild von Rufus ist. Die Übergabe ist der Start vieler Verwechslungen.

Deponia ist das erste Konsolenspiel von Daedalic Entertainment. Es wird ab Sommer für die PS4 verfügbar sein. Unten könnt ihr euch einen ersten Trailer zur Konsolenversion anschauen.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen